Ihr Einkaufswagen (0)
Zwischensumme Einkaufswagen: 0,00
Produkt
Menge
Zwischensumme
Ihr Einkaufswagen ist leer.
Online-Kasse
a b c d e f g h i j l m n p r s u

Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie
Version 2019-09-05

In der vorliegenden Datenschutzrichtlinie von Superfront AB („Unternehmen“, „Wir“ oder „Uns“) wird beschrieben, welche Daten wir erheben, den Zweck ihrer Verarbeitung, wie wir Ihre Daten schützen, wie Sie sie kontrollieren können und wie Sie bezüglich Ihrer Daten Kontakt mit uns aufnehmen können. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt, wenn Sie unsere Website (www.superfront.com) und die Services nutzen, die in oder auf einer durch das Unternehmen verwalteten Website enthalten sind. Unter „personenbezogenen Daten“ verstehen wir sämtliche Informationen in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, z. B. (unter anderem) Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift und IP-Adresse.

Superfront AB ist persönlich verantwortlich gemäß diesen Bedingungen und trägt die Verantwortung für die Verarbeitung im Einklang mit geltenden Gesetzen. Wenden Sie sich bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder Ihren Rechten im Rahmen dieser Richtlinie an die folgende Adresse:

Superfront AB, Unternehmensnummer: 556911-0892, Umsatzsteuernummer: DE1708033592, eingetragener Hauptsitz in Tegnérgatan 3, 111 40 Stockholm, Schweden, [email protected]

In welchen Fällen erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?
Wir erheben personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie uns diese personenbezogenen Daten direkt per Zustimmung bereitstellen (z. B., wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder unseren Newsletter abonnieren), wenn Dritte wie beispielsweise unsere Geschäftspartner oder Dienstanbieter uns Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen oder wenn Ihre personenbezogenen Daten automatisch erhoben werden, u. a.:

• Wenn Sie auf unsere Website zugreifen. Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies, Pixels und ähnlichen Technologien und deren Verwaltung finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
• Wenn Sie in der Filiale oder online Produkte von uns kaufen.
• Wenn Sie Kontakt mit uns oder wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um an Umfragen, Gewinnspielen oder Aktionen teilzunehmen.
• Wenn Sie in der Filiale, online (per Chat, E-Mail, in den sozialen Medien oder ähnlichen Kanälen) oder telefonisch Kontakt zu unserem Kundendienst aufnehmen.
• Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren.
• Wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder ein Benutzerkonto auf der Website anlegen.
• Wenn Sie in den sozialen Medien mit uns interagieren (indem Sie uns erwähnen/per Hashtag markieren/uns folgen oder direkt Kontakt zu uns aufnehmen).

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?
Neben den oben aufgeführten erhobenen personenbezogenen Daten erheben wir auch technische Daten, darunter möglicherweise die URL, von der aus Sie auf die Website zugreifen, die eindeutige Gerätekennung, die Sprache, der Browsertyp, die Netzwerk- und Computerleistung, Informationen zum von Ihnen verwendeten Betriebssystem und Standortdaten.

Warum benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten und wie nutzen wir sie?
Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Website zu verbessern und zu entwickeln und Ihnen dadurch eine bessere Benutzerfreundlichkeit und bessere Services anbieten zu können. Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten außerdem, um Ihre Anfrage oder Einkäufe bei uns zu verarbeiten und Ihnen einen größeren Mehrwert zu bieten, indem wir unsere Angebote, die Darstellung von Produkten und die Erfüllung unserer Verpflichtungen und Zusagen Ihnen gegenüber individuell anpassen, u. a.:

• Zur Abwicklung der Bestellung und zur administrativen Verwaltung Ihres Einkaufs.
• Zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen von Superfront.
• Um einen effizienten Kundendienst anbieten zu können, z. B. zur Verwaltung Ihrer Anfragen oder zur Berichtigung falscher Bestell- und Kundendaten.
• Um unsere Dienstleistungen, Produkte und Systeme zu beurteilen, weiterzuentwickeln und zu verbessern, indem wir statistische Datenmuster und das Verhalten auf unserer Website analysieren.
• Für Empfehlungen, Angebote und individuelle Dienstleistungen basierend darauf, welche Inhalte Sie und andere Personen mit ähnlichem Verhalten aufgerufen haben und woran Sie Interesse gezeigt haben, sowohl allgemein als auch spezifisch.
• Zum Anlegen eines Kontos auf unserer Website.
• Für den Kontakt per SMS, E-Mail oder Post bezüglich Angebote, Aktionen oder Dienstleistungen, für die Sie sich eventuell interessieren. Beachten Sie, dass dies nur mit Ihrer Zustimmung erfolgt. Sie können die Teilnahme an dieser Aktion jederzeit ablehnen.
• Zur Teilnahme an Umfragen und zur Messung der Kundenzufriedenheit.
• Um die Nutzung unserer Website anhand Ihrer Daten zu überwachen und um sicherzustellen, dass unsere Website effektiv und relevant für Sie und Ihr Gerät dargestellt wird, und zur Einstellung von Standardoptionen für Sie (z. B. Sprache und Filialstandort).

Wem übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten?
Wir übermitteln Informationen und personenbezogene Daten möglicherweise an andere Unternehmen, um Dienstleistungen für Sie zu erbringen. Dies umfasst Zahlungsdienstleister, Versandunternehmen und andere sorgfältig ausgewählte Dritte, z. B. den Hostinganbieter unserer Kundendatenbank, Marketingagenturen und Werbepartner, die uns dabei helfen, für Ihre Zufriedenheit als unser Kunde zu sorgen. Allerdings erfolgt jeglicher Umgang mit personenbezogenen Daten stets mit hoher Sicherheit und Vertraulichkeit. In keinem Fall verkaufen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte. In den Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, ergreifen wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen, mittels derer diese Organisationen Ihre Daten schützen und gewährleisten müssen, dass sie Ihre Daten nicht zu ihren eigenen Marketingzwecken nutzen.

Das Unternehmen arbeitet ausschließlich mit Partnern zusammen, die personenbezogene Daten innerhalb der EU/dem EWR verarbeiten, oder mit Unternehmen, die das gleiche hohe Niveau an Schutz wie die EU/der EWR sichern, indem sie beispielsweise dem Datenschutzschild zwischen der EU und den USA beigetreten sind.

Welche Rechte und Optionen haben Sie?
Sie verfügen über Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und können Einfluss auf Ihre Daten und die gespeicherten Informationen nehmen. Das Unternehmen berichtigt Daten, die sich als falsch herausstellen, entweder eigenständig oder auf Anfrage des Kunden. Sie können auch jederzeit verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden oder deren Nutzung eingeschränkt wird. Nehmen Sie dafür Kontakt mit uns auf (siehe „Kontakt“). Sie sind außerdem berechtigt, auf jegliche von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und zu verlangen, dass wir diese Daten an Sie weiterleiten. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre Rechte verletzen, wenden Sie sich an das Unternehmen oder an die Datenschutzbehörde in Ihrem Land. Unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/... finden Sie die für Sie zuständige Behörde.

Sie können jederzeit ablehnen, Marketingmitteilungen von uns zu erhalten. Aktualisieren Sie dafür Ihre Kontoeinstellungen unter „Konto-Dashboard“ in „Mein Konto“, indem Sie Ihr Newsletter-Abonnement kündigen. Klicken Sie alternativ auf „Abonnement kündigen“ in dem Newsletter, den Sie erhalten haben. Sie können sich jederzeit gern an unseren Kundendienst wenden, der Ihnen bei den erforderlichen Schritten hilft, um unsere Mitteilungen nicht mehr zu erhalten.

Einmal im Jahr können Sie Informationen zu den personenbezogenen Daten anfordern, die schriftlich von Superfront AB erfasst wurden. Senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail an unseren Kundendienst ([email protected]).

Wie gehen wir mit Ihren Daten um und wie schützen wir sie?
Wir möchten, dass Sie sich immer sicher fühlen, wenn Sie Superfront Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Daher haben wir die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unerlaubtem Zugriff, Veränderung, Verfälschung und Verlust zu schützen.

In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen werden Daten dementsprechend nicht für einen längeren Zeitraum gespeichert, als für den in dieser Richtlinie beschriebenen Zweck erforderlich ist. Das Unternehmen speichert Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung mit Ihnen als Kunden. Informationen, die älter als drei Jahre sind, werden zu Marketingzwecken nicht verwendet. Dies bedeutet, dass Daten gelöscht werden, sobald sie nicht mehr relevant oder für Analysen oder zur Direktwerbung für die Zwecke erforderlich sind, für die sie erhoben wurden. Einige Daten werden länger gespeichert, wenn dies aufgrund anderer gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist. Allerdings erfolgt jeglicher Umgang mit personenbezogenen Daten stets mit hoher Sicherheit und Vertraulichkeit.

Änderungen an der Datenschutzrichtlinie
Wir aktualisieren diese Richtlinie möglicherweise von Zeit zu Zeit. Bei bedeutenden Änderungen benachrichtigen wir Sie. Überprüfen Sie diese Richtlinie dennoch regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihnen die zuletzt aktualisierte Fassung vorliegt.

Sonstige Bestimmungen
Sollten sich die Eigentumsverhältnisse des Unternehmens Superfront ändern, überträgt Superfront Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an die neuen Eigentümer, damit diese in der Lage sind, Ihnen auch weiterhin ein benutzerfreundliches und angenehmes Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Die neuen Eigentümer müssen die Verpflichtungen, die wir Ihnen gegenüber in den vorliegenden Bedingungen eingegangen sind, nach wie vor erfüllen.

Beachten Sie, dass Superfront nicht in der Lage ist, Ihre Einkaufsbestellung abzuwickeln oder der Anfrage auf Erstellung eines Benutzerkontos auf der Website nachzukommen, wenn Sie uns nicht die in dieser Richtlinie aufgeführten personenbezogenen Daten bereitstellen.

Kontakt
Diese Datenschutzrichtlinie wurde festgelegt von:
Superfront AB, Unternehmensnummer: 556911-0892, Umsatzsteuernummer: DE1708033592, eingetragener Hauptsitz in Tegnérgatan 3, 111 40 Stockholm, Schweden, [email protected]

Tauchen Sie in unsere Welt ein