Ihr Einkaufswagen (0)
Zwischensumme Einkaufswagen: 0,00
Produkt
Menge
Zwischensumme
Ihr Einkaufswagen ist leer.
Online-Kasse
a b c d e f g h i j l m n p r s u

Vor Ihrem Einkauf

Wenn Sie an der Oberseite Ihres Waschbeckenschranks eine 20 cm hohe Schubladenfront haben, muss diese auf der Ikea-Schublade „Maximera niedrig“ montiert werden, damit Siphon und Verrohrung ausreichend Platz finden. Anders gesagt: Es nicht möglich, die Schublade „Maximera mittel“ einzubauen, die normalerweise für eine Front mit 20 cm Höhe verwendet werden könnte. Es ist nicht möglich, Waschbeckenschränke mit einer 10 cm hohen Schublade an der Oberseite zusammenzustellen, da dabei nicht ausreichend Platz für den Siphon vorhanden wäre.

Verwenden Sie den Ikea-Wandschrankkorpus mit einer Tiefe von 37 cm. Bitte beachten Sie unbedingt, dass sie KEINEN Unterschrank-Korpus verwenden, denn dieser verfügt nicht über das Oberteil, das notwendig ist, um unsere Produkte korrekt zu montieren.

Gemessen bis inklusive Deckplatte, sind alle unsere Waschbeckenschränke immer 79 cm hoch. Die Gesamthöhe all unserer Waschbeckenschränke einschließlich unserer Waschbecken beträgt 91 cm.

Nach Montage und Fertigstellung sind all unsere Waschbeckenschränke 40 cm tief.

Sie können sich für die folgenden Breiten entscheiden: 40, 60, 80 oder 120 cm. Die Variante mit 120 cm Breite besteht aus zwei Korpussen – entweder aus zwei Korpussen zu jeweils 60 cm oder aus einem 40 cm breiten und einem 80 cm breiten Korpus. Für die anderen Formatvarianten ist jeweils nur ein Korpus erforderlich.

Abhängig davon, ob Sie sich für 17 oder 37 cm hohe Möbelfüße entscheiden, können Sie einen Korpus mit entweder 40 oder 60 cm Höhe verwenden.
Für mehr Stauraum und wenn Ihnen niedrigere Möbelfüße gefallen, wählen Sie den 60 cm hohen Korpus. Wenn Sie hochbeinige Möbelstücke lieber haben, entscheiden Sie sich für den 40 cm hohen Korpus.

Ihren Waschbeckenschrank können Sie mit Füßen an allen vier Ecken oder nur an der Vorderseite des Möbelstücks gestalten. Egal wie viele Füße Sie wählen, Sie müssen Ihre Superfront-Möbelstücke stets sorgfältig an der Wand befestigen. Für Waschbeckenschränke empfehlen wir keine ausschließlich wandhängende Montage. Das wäre zwar durchaus möglich – doch schwere Steinplatten können dazu führen, dass sich die Wandhalterung mit der Zeit lockert.

- Schrankkorpusse.
- Scharniere und /oder Schubladeneinsätze.
- Aufhängeschiene (empfohlen, besonders, wenn Sie Ihr Möbelstück aus zwei Korpussen zusammenstellen).
- Sämtliche Einlegeböden, die Sie in Ihr Möbelstück integrieren möchten.

Tauchen Sie in unsere Welt ein