Ihr Einkaufswagen (0)
Zwischensumme Einkaufswagen: 0,00
Produkt
Menge
Zwischensumme
Ihr Einkaufswagen ist leer.
Online-Kasse
a b c d e f g h i j l m n p r s u

Pflegeanleitung für Badezimmereinrichtung

Reinigung
Verwenden Sie ein weiches Tuch und Wasser sowie wenn nötig ein mildes Reinigungsmittel, um die Oberfläche sauber zu wischen. Die Oberfläche wird durch alkalische, säurehaltige oder scheuernde Reinigungsmittel angegriffen. Die unsachgemäße Behandlung oder Reinigung kann die Oberfläche beschädigen und führt zum Erlöschen der Gewährleistung.

Entkalken
Strahlregler und Wasserhahn sollten regelmäßig durch mehrstündiges Einlegen in Essig entkalkt werden.

Schmierung
Zum Schmieren ausschließlich Silikonfett verwenden.

Reinigung
Um Aussehen und Langlebigkeit des Produkts zu erhalten, verwenden Sie niemals scheuernde Schwämme, scheuernde Reinigungsmittel oder Reinigungsmittel, die Salzsäure, Essigsäure oder Ammoniak enthalten. Die Reinigung erfolgt mit einem feuchten Tuch und herkömmlichen Reinigungsmitteln. Die Verwendung nicht empfohlener Polituren kann die Oberfläche beschädigen. Die unsachgemäße Behandlung oder Reinigung kann die Oberfläche beschädigen und führt zum Erlöschen der Gewährleistung.

Wasser enthält Kalk und andere Mineralien, die nach dessen Verdunstung auf der Oberfläche des Produkts Rückstände hinterlassen. Solche Ablagerungen können Sie vermeiden, indem Sie Mischbatterie und Armaturen nach der Verwendung trockenwischen.

Entkalken
Schrauben Sie den Strahlregler von Zeit zu Zeit ab und entfernen Sie eventuelle Ablagerungen aus dem Einsatz. Falls der Einsatz durch Ablagerungen und Rückstände stark verschmutzt ist, legen Sie ihn in Essig ein.

Kupfer ynd Messing
Wenn Sie die Patina erhalten möchten, die sich im Lauf der Zeit auf diesen edlen Materialien entwickelt, reinigen Sie Ihr Waschbecken nur mit Wasser und einem milden Reinigungsmittel wie Seife oder Geschirrspülmittel. Wenn Sie Ihr Waschbecken im typischen metallenen Glanz erstrahlen sehen wollen, können Sie es mit einer für das jeweilige Metall geeignete Politur behandeln. Nach dem Polieren mit lauwarmem Wasser abwischen, um alle Politurrückstände zu entfernen. Achten Sie auch SEHR sorgfältig darauf, dass keine Spritzer des Reinigungsmittels auf Ihre Steinplatte gelangen, da dies zu auffälligen Flecken führt. Eventuelle Spritzer unbedingt sofort mit Seifenwasser entfernen.

Achtung! Die Oberfläche wird durch alkalische, säurehaltige oder scheuernde Reinigungsmittel angegriffen. Die unsachgemäße Behandlung oder Reinigung kann die Oberfläche beschädigen und führt zum Erlöschen der Gewährleistung.

Emaillierte Waschbecken (Alape)
Reinigen Sie diese Produkte nur mit Wasser und einem milden Reinigungsmittel wie Geschirrspülmittel oder Seife.

Achtung! Die Oberfläche wird durch alkalische, säurehaltige oder scheuernde Reinigungsmittel angegriffen. Die unsachgemäße Behandlung oder Reinigung kann die Oberfläche beschädigen und führt zum Erlöschen der Gewährleistung.

Marmor und Kalkstein sind natürliche Materialien, die in der feuchten Umgebung eines Badezimmers stärkere Abnutzungserscheinungen zeigen können als beispielsweise bei der Verwendung auf einem Sideboard. Daher erhalten Sie zu jeder Bestellung einer Steinplatte für einen Waschbeckenschrank immer eine Flasche Imprägniermittel dazu. Diese Imprägnierung ist unsichtbar und verleiht Ihrer Steinplatte eine verbesserte Widerstandskraft gegen Schmutz und Flüssigkeiten. Trotzdem schützt sie nicht vollständig und hundertprozentig gegen alle Flecken. Verwenden Sie milde Seifenlauge, um Schmutz zu entfernen, und wischen Sie mit einem trocknen Tuch nach.

Für die Reinigung empfehlen wir ein weiches, feuchtes Tuch und Wasser. Falls ein Reinigungsmittel erforderlich ist, sollten Sie milde Produkte wie Seife oder Geschirrspülmittel verwenden. Vermeiden Sie unbedingt Reinigungsmittel, die Alkohol oder Ammoniak enthalten, da diese eine scheuernde oder bleichende Wirkung haben. Falls Sie Seife oder Geschirrspülmittel verwenden, wischen Sie dieses unbedingt rasch mit Wasser ab und dann sofort trocken nach. So vermeiden Sie, dass auf der Oberfläche Wasser zurückbleibt. Falls etwas verschüttet wurde, entfernen Sie stets alle Rückstände von der Oberfläche Ihres Möbelstücks. Dazu gehört auch, die Kanten und die Unterseite der Front sorgfältig abzuwischen.

Tauchen Sie in unsere Welt ein