Ihr Einkaufswagen (0)
Zwischensumme Einkaufswagen: 0,00
Produkt
Menge
Zwischensumme
Ihr Einkaufswagen ist leer.
Online-Kasse
a b c d e f g h i j l m n p r s u

Fragen und Antworten
zu Aufbewahrungsmöbeln

Der Name des Ikea-Korpus lautet „Metod“. Dieser Wandschrankkorpus ist ursprünglich ein Küchenschrankkorpus mit nahezu endlosen Möglichkeiten: So können Sie mit diesem Korpus sowohl Türenfronten als auch Schubladen kombinieren.

Superfront-Tipp! Stellen Sie Ihr Aufbewahrungsmöbelstück immer aus so wenigen Korpussen wie möglich zusammen. Je weniger Korpusse, desto stabiler das Möbelstück.

Ja, unsere Aufbewahrungsmöbel nehmen den Metod-Schrankkorpus von Ikea als Basis, sodass Sie die 37 cm tiefen Maximera-Schubladen von Ikea zusammen mit unseren Schubladenfronten verwenden können.

Leider bieten wir keine Steinplatten für Aufbewahrungsmöbel auf Basis des Metod-Korpus von Ikea an. Wenn Sie Ihre Aufbewahrungsmöbel mit einer Steinplatte versehen möchten, wenden Sie sich an Ihren Steinanbieter vor Ort.

Die längste MDF-Deckplatte für Aufbewahrungsmöbel auf Basis des Metod-Korpus ist 160 cm lang. Das sollte Sie jedoch keinesfalls einschränken! Sie können Aufbewahrungsmöbel mit bis zu 320 cm Breite zusammenstellen. Verwenden Sie dazu einfach 2 der Deckplatten „160 x 39 for one side".

Beachten Sie bitte, dass Sie Ihre Möbelstücke immer an der Wand befestigen müssen, egal wie niedrig oder stabil sie grundsätzlich sind. Diesbezüglich gelten keinerlei Ausflüchte, stellen Sie sicher, dass Ihre Möbelstücke an der Wand befestigt werden! Wenn alle Türen geöffnet werden, verlagert sich der Schwerpunkt von Möbelstücken drastisch. Dann reicht es schon, wenn sich ein kleines Kind an einer der Türen festhält, und schon kann das ganze Möbelstück nach vorne kippen.

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Aufbewahrungsmöbelstück selbst montieren oder einen Handwerker beauftragen, sollten Sie die Montageanleitung sorgfältig befolgen.

In der Kurzfassung läuft die Montage so ab: Die Fronten werden mit Scharnieren montiert, die mit einer Scharnierplatte an der Innenseite des Korpus angebracht werden. Seitenteile und Deckplatten werden mit unseren Mountpads angebracht, einer Art doppelseitigem Klebeband. Bringen Sie die Mountpads an einigen unterschiedlichen Punkten auf der Außenseite Ihres Ikea-Schrankkorpus an. Wenn das Superfront-Seitenteil gegen den Korpus gedrückt wird, härtet der Kleber in den Mountpads aus und wird extrem fest. Wir empfehlen auch, höhere Seitenteile mit Schrauben von der Innenseite des Korpus aus zu sichern. Hierfür geeignete Schrauben sind im Lieferumfang enthalten.

Tauchen Sie in unsere Welt ein